MITARBEITER LUFTFAHRT (m/w/d)

IM BEREICH LUFTFAHRTHINDERNISBEWERTUNG VON WINDENERGIEANLAGEN
 
BUNDESWEIT

Vollzeit, 40 Std./Woche

ab sofort bzw. nach Absprache

 

IHRE AUFGABEN:

  • Bearbeitung von Spezialthemen bei der Genehmigung von Windenergieanlagen im Bereich Luftfahrthindernisse u.a. bedarfsgerechte Befeuerung, zivile und militärische Flugsicherungsbelange
  • Abstimmung, Koordinierung und Steuerung von Abläufen und Prozessen bei luftfahrtrechtlichen und -technischen Sonderthemen (Radar, Funkfeuer, WEA-Befeuerung etc.)
  • Mitwirkung und Abstimmung bei der Erstellung von Dokumenten, Gutachten und Stellungnahmen zu WEA-Komponenten und Funktionen aus projektspezifischen oder behördlichen Anforderungen (Kennzeichnung nach AVV, Flight Manager System etc.)
  • Unterstützung und Beratung der verschiedenen Projektgruppen zu einzelnen Genehmigungsthemen oder spezifischen Regularien auch gegenüber Behörden und TÖBs
  • inhaltliche Aufarbeitung, Kontrolle und Strukturierung von Herstellerdokumentationen
  • Erarbeitung von Stellungnahmen und Lösungsvorschlägen oder Gutachtenabstimmungen bei behördlichen Anforderungen (Analyse und Begleitung von Einsatz technischer Optionen etc.)

IHR PROFIL:

  • mehrjährige wissenschaftliche oder berufliche Erfahrung und daraus erworbene Fachkenntnisse zu Luftfahrtthemen aus den Bereichen Physik, Recht und Flugverfahren
  • ausbaufähige Kenntnisse auf folgenden Gebieten: Raumordnung, Landesplanung, städtebauliche Planung und Städtebaurecht, Immissionsschutz/-recht einschließlich des Genehmigungsverfahrensausgeprägtes Argumentations- und Verhandlungsgeschick
  • schnelle Auffassungsgabe und übergreifendes Denken
  • hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit

WIR BIETEN IHNEN:

  • ein vielschichtiges Aufgabengebiet in einem motivierten und professionellen Team
  • Einarbeitung durch erfahrene Kollegen
  • eine leistungsgerechte Vergütung sowie 30 Tage Urlaub
  • auf Sie zugeschnittene fachspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten
  • freiwillige Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, Firmenfahrrad)
  • Möglichkeiten für Homeoffice
  • moderne Büroausstattung, kostenfreie Getränke
  • regelmäßige Teamevents

Vorkenntnisse und Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung von Projekten zur Nutzung regenerativer Energien, insbesondere der Windenergie, sind erwünscht, aber nicht Bedingung.

Ein Unternehmen ist so gut, wie es seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind. Darum kommt es uns weder auf das Geschlecht, die Hautfarbe, die Religion noch auf die Herkunft an. Um die Zukunftsbranche der erneuerbaren Energien nachhaltig mitgestalten zu können, zählen für uns ausschließlich Einsatzbereitschaft und Kompetenz. Lassen Sie uns gemeinsam erfolgreich an der Umsetzung der Energiewende arbeiten!

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung.