Werkstudent/in Exploration

Standort: Cottbus

Eintrittszeitpunkt: sofort bzw. nach Absprache

Arbeitszeit: 16 Stunden pro Woche, Teilzeit (Festlegung erfolgt in gemeinsamer Absprache)

Führerschein: nicht erforderlich 

 

Die Position umfasst die Unterstützung der Arbeitsgruppen Exploration, dazu zählen folgende Tätigkeiten:

  • Arbeit mit Geoinformationssystemen (ArcGIS)
  • Überarbeiten und Aufbereiten von Geodaten
  • Unterstützung bereichsbezogener Arbeitsprozesse (u. a. Online-Recherchen, Pflege von Tabellen

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein Studium oder eine Ausbildung in einer Fachrichtung, die Fragen der Raumordnung, Landesplanung, städtebaulichen Planung oder des öffentlichen Planungsrechts sowie des Umwelt- und Naturschutzrechts zum Gegenstand hat
  • Grundkenntnisse im Umgang mit GIS-Systemen
  • Kommunikations- und Kontaktfreudigkeit
  • die Fähigkeit und Bereitschaft zur partnerschaftlichen und kollegialen Zusammenarbeit
  • gute EDV-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit MS-Office-Anwendungen

Vorkenntnisse und Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung von Projekten zur Nutzung regenerativer Energien, insbesondere der Windenergie, sind erwünscht, aber nicht Bedingung. Ein Unternehmen ist so gut, wie es seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind. Darum kommt es uns weder auf das Geschlecht, die Hautfarbe, die Religion noch auf die Herkunft an. Um in der Zukunftsbranche der erneuerbaren Energien bestehen zu können, zählen für uns ausschließlich Einsatzbereitschaft und Kompetenz. Anspruchsvolle und zukunftsorientierte Arbeitsplätze, Wertschätzung als Teammitglied sowie leistungsbezogene Vergütung können Sie bei uns erwarten.

Senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und Angabe zum frühestmöglichen Tätigkeitsbeginn zu. Selbstverständlich können Sie sich auch elektronisch bewerben, vorzugsweise als PDF per E-Mail.