ANALYST MERGER & ACQUISITIONS (M&A) (m/w/d)

STANDORT MEIßEN

Vollzeit, 40 Std./Woche

ab sofort bzw. nach Absprache

 

Für unsere nationalen und internationalen Geschäftsaktivitäten erweitern wir unser Transaktionsteam. Wenn auch Sie Interesse daran haben, entsprechende Projekte mithilfe Ihrer Affinität für kaufmännische und juristische Themen mitzugestalten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

IHRE AUFGABEN:

  • Vorbereitung und Durchführung von M&A Projekten (Unternehmenskäufe, -verkäufe und sonstige Kooperationsvorhaben)
  • Sie wirken bei der Erstellung von Verträgen mit, begleiten Vertragsverhandlungen und bilden dabei das Bindeglied zwischen internen sowie externen Stakeholdern.
  • Aufsetzen von Bewertungsmodellen
  • Organisation, Begleitung und Auswertung von financial, market, tax und legal Due Diligence
  • Ausgestaltung von Bieterverfahren sowie die Auswertung von Angeboten
  • Erstellung von Präsentationen und Berichten für das Management
  • Vertragsmanagement

IHR PROFIL:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- oder Universitätsstudium mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt (Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsmathematik oder vergleichbare Studiengänge)
  • Kenntnisse in den Bereichen Unternehmensbewertung sowie Financial Modeling
  • juristische Kenntnisse sind von Vorteil
  • Freude am eigenverantwortlichen, strukturierten und proaktiven Arbeiten
  • analytisches Denkvermögen, strukturierte Arbeitsweise, Kommunikationsstärke, Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel und PowerPoint
  • sehr gute Englischkenntnisse

WIR BIETEN IHNEN:

  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • freiwillige Sozialleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, Jobticket und Firmenfahrrad
  • Begleitung durch erfahrene Kollegen im Rahmen eines Mentoring-Programmes
  • Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten in einem stetig wachsenden Unternehmen
  • auf Sie zugeschnittene fachspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Team-Events
  • kurze Entscheidungswege in der Zentrale unseres inhabergeführten Unternehmens
  • sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, z. B. nach Dresden

Vorkenntnisse und Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung von Projekten zur Nutzung regenerativer Energien, insbesondere der Windenergie, sind erwünscht, aber nicht Bedingung.

Ein Unternehmen ist so gut, wie es seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind. Darum kommt es uns weder auf das Geschlecht, die Hautfarbe, die Religion noch auf die Herkunft an. Um in der Zukunftsbranche der erneuerbaren Energien nachhaltig mitgestalten zu können, zählen für uns ausschließlich Einsatzbereitschaft und Kompetenz. Lassen Sie uns gemeinsam erfolgreich an der Umsetzung der Energiewende arbeiten!

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung.