Mitarbeiter/in Projektkontrolle

Standort: Meißen

Eintrittszeitpunkt: sofort bzw. nach Absprache

Arbeitszeit: 40-Stunden-Woche, Vollzeit

Führerschein: nicht erforderlich 

Die Position umfasst in Zusammenarbeit mit dem Gruppenleiter folgende Tätigkeitsschwerpunkte:

  • rechtliche, kaufmännische und technische Due Diligence
  • Kontrolle der Windenergieprojekte in den verschiedenen Projektphasen hinsichtlich Einhaltung diverser fachspezifischer Kriterien
  • Prüfung aller der zur Errichtung der Windenergieprojekte erforderlichen Verträge
  • Prüfung von Kaufverträgen und Dienstbarkeiten sowie deren ranggerechte Eintragung
  • Prüfung der technischen Planung auf Konsistenz der Planungsunterlagen mit erforderlichen Gutachten und vorliegenden Verträgen
  • Überwachung der Kostenstruktur der Projekte
  • Überwachung der Fristwahrung
  • Erstellung von Projektprüfungsberichten
  • Unterstützung des Verkaufs bei der Due Diligence durch Investoren und Banken 

Wir erwarten von Ihnen:

  • einen Fachhochschul- oder Universitätsabschluss im kaufmännischen, rechtswissenschaftlichen, wirtschafts- oder bauingenieurtechnischen Bereich oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung und/oder ausbaufähige Kenntnisse auf folgenden Gebieten: Vertragsrecht (Liefer- und Leistungsverträge, Miet- und Pachtverträge, Allgemeine Geschäftsbedingungen, etc.), Grundbuch- und Grundstücksrecht (Kaufverträge, Dienstbarkeiten, grundbuchrechtliche Übertragungsvorgänge, Grundpfandrechte), Grundkenntnisse im Bereich des Verwaltungsrechts (öffentlich-rechtliche Genehmigungen, Nebenbestimmungen zu Genehmigungen, Behördenstruktur),  Raumplanung und Bau-/Umweltingenieurwesen
  • sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit MS-Offce-Anwendungen
  • die Fähigkeit und Bereitschaft zur partnerschaftlichen und kollegialen Zusammenarbeit
  • sicheres und angemessenes Auftreten
  • korrekte, gewissenhafte und selbständige Arbeitsweise 

Vorkenntnisse und Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung von Projekten zur Nutzung regenerativer Energien, insbesondere der Windenergie, sind erwünscht, aber nicht Bedingung. 

Ein Unternehmen ist so gut, wie es seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind. Darum kommt es uns weder auf das Geschlecht, die Hautfarbe, die Religion noch auf die Herkunft an. Um in der Zukunftsbranche der erneuerbaren Energien bestehen zu können, zählen für uns ausschließlich Einsatzbereitschaft und Kompetenz. Anspruchsvolle und zukunftsorientierte Arbeitsplätze, Wertschätzung als Teammitglied sowie leistungsbezogene Vergütung können Sie bei uns erwarten.

Senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und Angabe zum frühestmöglichen Tätigkeitsbeginn zu. Selbstverständlich können Sie sich auch elektronisch bewerben, vorzugsweise als PDF per E-Mail.