Projektmanager Onshore (Ausland) (m/w)

Standort: Meißen und/oder USA

Eintrittszeitpunkt: sofort bzw. nach Absprache

Arbeitszeit: 40-Stunden-Woche, Vollzeit 

 

Diese Aufgaben erwarten Sie bei uns:

  • Erstellung von Businessplänen und Projektkalkulationen, Einschätzungen der Wirtschaftlichkeit eines Projektes
  • Erstellung von Konzepten, Zeitplänen und Projektexposés
  • Prüfung und Einschätzung der technischen Umsetzungsmöglichkeiten, Netzanschlussvoraussetzungen, umweltfachlichen und rechtlichen Gesichtspunkte im Rahmen des Genehmigungsverfahrens im Ausland
  • Überwachung und Begleitung des Vertragswesens 

Mit diesem Profil überzeugen Sie uns:

  • Ihr Studium der Wirtschaftswissenschaften, des (Wirtschafts-)Ingenieurwesens oder eines vergleichbaren Studiengangs haben Sie erfolgreich abgeschlossen und verfügen über ein sehr gutes betriebs-/finanzwirtschaftliches Verständnis
  • Sie haben relevante Berufserfahrung im Bereich erneuerbare Energien (vorzugsweise Windenergie) gesammelt und verfügen über einschlägige Kenntnisse im Projektmanagement
  • Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit aus
  • Sie sind in der Lage, auch bei hoher Arbeitsbelastung souverän und verbindlich aufzutreten und Ihren Standpunkt nachhaltig zu vertreten
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift 

Vorkenntnisse und Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung von Projekten zur Nutzung regenerativer Energien, insbesondere der Windenergie, sind erwünscht, aber nicht Bedingung. 

Ein Unternehmen ist so gut, wie es seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind. Darum kommt es uns weder auf das Geschlecht, die Hautfarbe, die Religion noch auf die Herkunft an. Um in der Zukunftsbranche der erneuerbaren Energien bestehen zu können, zählen für uns ausschließlich Einsatzbereitschaft und Kompetenz. Anspruchsvolle und zukunftsorientierte Arbeitsplätze sowie Wertschätzung als Teammitglied können Sie bei uns erwarten.

Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe zum frühestmöglichen Tätigkeitsbeginn zu. Selbstverständlich können Sie sich auch elektronisch bewerben, vorzugsweise als PDF per E-Mail.