PROJEKTLEITER HS-NETZANSCHLÜSSE UND ANLAGENZERTIFIZIERUNG (m/w/d)

STANDORT MEIßEN

Vollzeit, 40 Std./ Woche

ab sofort bzw. nach Absprache

 

Für die Energiewende braucht es Windenergieanlagen und PVA am Netz. Sie haben die spannende Aufgabe rechtzeitig den dafür kostengünstigsten Netzanschluss an der Hochspannungsebene sicher zu stellen. Wirken Sie aktiv mit an der Energiewende und begleiten Sie die Umspannwerksprojekte der UKA-Gruppe von der Vorplanung bis hin zur Realisierung.

IHRE AUFGABEN:

  • technische Beratung der UKA-Projektentwicklungsgesellschaften bei der Abstimmung und Erarbeitung eines Planungskonzeptes für HS-Netzanschlüsse
  • technische Berechnungen zum Netzanschluss (bspw. Blindleistungsvermögen EZA, Betriebsmittelauslastungen, Verlustberechnungen)
  • unterstützende Projektsteuerung bei der Realisierung von Umspannwerken
  • Durchführung und Steuerung des Zertifizierungsverfahrens gemäß NELEV für alle Projekte der UKA-Gruppe
  • eigenverantwortliche Kommunikation und Abstimmung mit externen Dienstleistern und Netzbetreibern
  • Überwachung von Projektfristen (bspw. aus den Netzanschlussrichtlinien)

IHR PROFIL:

  • hohes Qualitätsbewusstsein und eine ausgeprägte Neugier für technische Zusammenhänge
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- oder Universitätsstudium der Elektrotechnik, Bauingenieurswesen oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrungen bei der Planung und Realisierung von Hochspannungsnetzanschlüssen
  • Kenntnis über die Grundlagen von Kraftwerksregelungen, Netzanschlussregeln und einschlägiger Rechtsvorschriften
  • Ausbaufähige Kenntnisse der elektrotechnischen Funktionsweise von Windenergieanlagen und PVA, v. a. im Zusammenspiel mit dem öffentlichen Stromnetz
  • Softwarekenntnisse mit DiGSILENT – PowerFactory von Vorteil
  • Grundverständnis über betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Besitz eines gültigen PKW-Führerscheins

WIR BIETEN IHNEN:

  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • freiwillige Sozialleistungen, z.B. betriebliche Altersvorsorge, Jobticket und Firmenfahrrad
  • Begleitung durch erfahrene Kollegen im Rahmen eines Mentoring-Programmes
  • Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten in einem stetig wachsenden Unternehmen
  • auf Sie zugeschnittene fachspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Team-Events
  • kurze Entscheidungswege in der Zentrale unseres inhabergeführten Unternehmens
  • sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, z.B. nach Dresden

Vorkenntnisse und Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung von Projekten zur Nutzung regenerativer Energien, insbesondere der Windenergie, sind erwünscht, aber nicht Bedingung.

Ein Unternehmen ist so gut, wie es seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind. Darum kommt es uns weder auf das Geschlecht, die Hautfarbe, die Religion noch auf die Herkunft an. Um in der Zukunftsbranche der erneuerbaren Energien bestehen zu können, zählen für uns ausschließlich Einsatzbereitschaft und Kompetenz. Anspruchsvolle und zukunftsorientierte Arbeitsplätze, Wertschätzung als Teammitglied sowie leistungsbezogene Vergütung können Sie bei uns erwarten.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung.