Referent/in Schallbewertung und Windgutachten

Standort: Meißen

Eintrittszeitpunkt: sofort bzw. nach Absprache

Arbeitszeit: 40-Stunden-Woche, Vollzeit

Führerschein: erforderlich

 

Für die Genehmigungsplanung bedarf es zuverlässiger Aussagen zur Schallausbreitung von Windenergieanlagen wie auch für die Bewertung akustischer Kenngrößen und Vermessungen. Über die Konzeptionierung und Einführung von Rahmenbedingungen gestalten Sie aktiv den verantwortungsbewussten Umgang mit Schallemissionen.

Neben der fachlichen Unterstützung umfasst die Tätigkeit folgende Schwerpunkte:

  • fachliche Bewertung und Kommentierung von Messberichten, Emissionsgutachten und Immissionsgutachten zur Schallausbreitung unter Berücksichtigung branchenüblicher Berechnungsmodelle und aktueller nationaler und internationaler Standards (TA-Lärm, LAI-Hinweise, FGW TR1, IEC 61400-11)
  • eigenverantwortliche Kommunikation und Diskussion mit Gutachterbüros und Behörden bezüglich Auslegung und Umsetzung von Richtlinien
  • Gremienarbeit und Teilnahme am FGW Fachausschuss Lärm
  • Ausverhandlung und Umsetzung von Standards in Herstellergarantien
  • fachliche Bewertung und Kommentierung von Wind- und Ertragsprognosen
  • Ermittlung von Windpotential, Standortertrag und Bewertung von Ertragsverlusten für Schallund Schattenberechnungen

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder ingenieurtechnisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • ein ausgeprägtes naturwissenschaftliches und technisches Verständnis
  • Anwenderwissen in WindPRO, DECIBEL, NORD2000 sowie idealerweise auch SoundPLAN, WAsP, CFD, GIS und Windographer
  • gute bis sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office Anwendungen
  • ein von Neugier geprägter Wissensdrang sowie ein engagiertes und sicheres Auftreten

Wünschenswert sind gutachterliche Erfahrungen im Bereich der Ermittlung und Bewertung der Schallausbreitung von Windenergieanlagen. Kenntnisse im Bereich Energie- und Umwelttechnik oder Meteorologie sind von Vorteil. Starkes Qualitätsbewusstsein und pragmatische Lösungsorientierung, kommunikatives und strukturiertes Vorgehen wie auch ein ergebnisorientierter Arbeitsstil runden Ihr Profil ab.

Ein Unternehmen ist so gut, wie es seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind. Darum kommt es uns weder auf das Geschlecht, die Hautfarbe, die Religion noch auf die Herkunft an. Um in der Zukunftsbranche der erneuerbaren Energien bestehen zu können, zählen für uns ausschließlich Einsatzbereitschaft und Kompetenz. Anspruchsvolle und zukunftsorientierte Arbeitsplätze, Wertschätzung als Teammitglied sowie leistungsbezogene Vergütung können Sie bei uns erwarten.

Senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und Angabe zum frühestmöglichen Tätigkeitsbeginn zu. Selbstverständlich können Sie sich auch elektronisch bewerben, vorzugsweise als PDF per E-Mail.