Referent/in Projektkontrolle

Standort: Rostock

Eintrittszeitpunkt: sofort bzw. nach Absprache

Arbeitszeit: 40-Stunden-Woche, Vollzeit

Führerschein: nicht zwingend erforderlich 

 

Die Position umfasst folgende Tätigkeitsschwerpunkte:

  • rechtliche, kaufmännische und technische Due Diligence zur internen Qualitätssicherung
  • Prüfung aller zur Errichtung der Windenergieprojekte erforderlichen Verträge, insbesondere Nutzungsverträge und Kaufverträge
  • Erfassung aller erforderlichen Grundstücksrechte
  • Kontrolle der dinglichen Sicherung aller Projektrechte sowie der ranggerechten Eintragung, Bewertung von Grundbucheintragungen
  • Überwachung der Windenergieprojekte in den verschiedenen Projektphasen hinsichtlich Mängel aller Art
  • Bewertung von technischen Gutachten (u. a. für Schall, Schatten und Turbulenzen) sowie Umweltgutachten, insbesondere naturschutzfachliche Gutachten und Landschaftspflegerische Begleitpläne
  • Prüfung des bestehenden Planungsrechtes (Regional- und Bauleitplanung)
  • Erstellung von Prüfberichten für die Projekte
  • Überwachung der Kostenstruktur und der Fristen von Projekten

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsingenieurwesen, Rechtswissenschaften bzw. eine vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung
  • ausbaufähige Kenntnisse im Vertragsrecht (Liefer- und Leistungsverträge, Miet-, Pacht- und Kaufverträge etc.) sowie Grundbuchordnung; in der städtebaulichen Planung und im Städtebaurecht
  • praktische Erfahrungen in einem der Bereiche allgemeine Rechtswissenschaft, öffentliches Planungsrecht, Raumordnung/Landesplanung oder Umwelt- und Naturschutz, idealerweise eine entsprechende Berufserfahrung
  • Grundkenntnisse im Bereich des Verwaltungsrechts (öffentlich-rechtliche Genehmigungen, Nebenbestimmungen zu Genehmigungen, Behördenstruktur) und der Netzplanung
  • Erfahrungen in der Auswertung von technischen Gutachten, Umweltgutachten, Flurkarten und topografischen Karten
  • schnelle Auffassungsgabe und übergreifendes Denken
  • ausgeprägtes Verständnis für komplexe Zusammenhänge
  • hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit sowie Teamorientierung
  • sehr gute Kenntnisse in MS-Office (insbesondere Excel)

Vorkenntnisse und Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung von Projekten zur Nutzung regenerativer Energien, insbesondere der Windenergie, sind erwünscht, aber nicht Bedingung. 

Ein Unternehmen ist so gut, wie es seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind. Darum kommt es uns weder auf das Geschlecht, die Hautfarbe, die Religion noch auf die Herkunft an. Um in der Zukunftsbranche der erneuerbaren Energien bestehen zu können, zählen für uns ausschließlich Einsatzbereitschaft und Kompetenz. Anspruchsvolle und zukunftsorientierte Arbeitsplätze, Wertschätzung als Teammitglied sowie leistungsbezogene Vergütung können Sie bei uns erwarten.

Senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und Angabe zum frühestmöglichen Tätigkeitsbeginn zu. Selbstverständlich können Sie sich auch elektronisch bewerben, vorzugsweise als PDF per E-Mail.