Press release

UKA beim Tag der Erneuerbaren Energien in Rostock

Beim "Tag der Erneuerbaren Energien" am 29. April 2017 öffnet UKA Nord in Rostock seine Türen für Brancheninteressierte und Familien. Ab 12.30 Uhr erwartet Sie ein vielfältiges Programm mit Fachvorträgen, Fahrradkino, Tombola und vielem mehr.

Von Kinderattraktionen, über Filmvorführungen bis hin zu praxisnahen Fachvorträgen: Der Windparkentwickler UKA bietet am bundesweiten „Tag der Erneuerbaren Energien“ ein Programm sowohl für Brancheninteressierte als auch für Familien. Im Herzen von Rostock öffnet das Unternehmen am 29. April von 12.30 Uhr bis 18 Uhr die Türen des Standortes am Leibnizplatz 1. Interessierte können dann einen Einblick in die Windbranche sowie in die Arbeit des zweitgrößten Windparkentwicklers in Deutschland bekommen.

An Informationsständen und mit Fachvorträgen informieren die Mitarbeiter über verschiedene Aspekte der Windenergie und der Projektentwicklung. Welche Voraussetzungen müssen für die Installation von Windenergieanlagen erfüllt sein? Welche Veränderungen bringt das neue EEG? Wie laufen behördlichen Genehmigungsverfahren ab und was geschieht mit einem Windpark nach Ende seiner Laufzeit. Landeigentümer können außerdem individuell und unverbindlich die Eignung ihrer Grundstücke für die Errichtung von Windkraftanlagen prüfen lassen.

Familien und insbesondere Kinder können am „Tag der Erneuerbaren Energien“ die Energieerzeugung aktiv erleben: Im Fahrradkino erzeugen sie auf dem Drahtesel den Strom für eine Filmvorführung selbst. Gezeigt wird die Dokumentation „Power to Change“, die Visionen des Jahrhundertprojektes Energiewende aufzeigt. Erinnerungsstücke können in der Fotobox und an den Bastelstationen kreiert oder bei der UKA-Tombola gewonnen werden. Am Kaffee- und Crêpe-Bike werden die eigenen Energiereserven anschließend wieder aufgefüllt.

Veranstaltungshinweis:

Tag der Erneuerbaren Energien bei UKA Nord
29. April 2017
12.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
Ort: Leibnizplatz 1, 18055 Rostock
Veranstalter: UKA Gruppe (UKA Projektentwicklung Nord GmbH & Co. KG)

 

Programm