103 UKA-Mitarbeiter beteiligten sich am 20. September 2019 am globalen Klimastreik von „Fridays for Future“. veröffentlicht am

Unternehmensmeldung

UKA pflanzt Bäume für den Klimaschutz

Über 100 UKA-Mitarbeiter beteiligten sich beim weltweiten Klimastreik am 20. September 2019. Für jeden Teilnehmer pflanzt UKA fünf Bäume.

Im Rahmen der Aktion werden also 515 Bäume durch UKA gepflanzt. Geeignete Umsetzungsflächen werden aktuell noch gesucht. Alternativ wäre aber auch die Unterstützung lokaler Initiativen denkbar, die sich im Sinne des Klimawandels für die Pflanzung von Bäumen einsetzen. „Wir sind an einer qualitativ hochwertigen und nachhaltigen Umsetzung interessiert“, erklärt Daniel Pick, Leiter für Natur- und Artenschutz in der UKA-Gruppe.

Mehr zum Engagement von UKA