UKA unterstützt SV Rot-Weiß 1950 Wundersleben veröffentlicht am

Engagement

Neues Grün für kleine Fußballer

Der Energieparkentwickler UKA Erfurt wird in den kommenden fünf Jahren den SV Rot-Weiß 1950 Wundersleben mit jährlich 1.000 Euro unterstützen.

„Als kleiner Verein sind wir UKA Erfurt für die Unterstützung dankbar“, erklärt der Vereinsvorsitzende Christian Krug bei dem Sponsorentermin am 19. Februar 2019 auf dem Sportplatz des SV Rot-Weiß 1950 Wundersleben. Der 150 Mitglieder starke Verein möchte die Gelder insbesondere in den Bau eines 966 Quadratmeter großen Kunstrasenplatzes investieren, der seit rund eineinhalb Jahren geplant wird. „Unseren Jugendmannschaften von der G- bis zur C-Jugend möchten wir mit dem Projekt neue Möglichkeiten bieten“, führt Christian Krug aus.

Die UKA-Gruppe trägt mit ihrem Sponsoringbeitrag von 5.000 Euro über fünf Jahre zur Errichtung bei. „Die UKA-Gruppe fördert das bürgerschaftliche Engagement in ihren Projektgebieten. Deshalb war für uns schnell klar, dass wir der Anfrage von Christian Krug und seinen Mitstreitern im Vorstand positiv gegenüber stehen. Wir freuen uns, der Dorfgemeinschaft in diesem Zusammenhang etwas zurückgeben zu können“, erklärt Philipp Riesmeyer, Niederlassungsleiter von UKA Erfurt.

 

Mehr Informationen zum Engagement von UKA